Aussteller werden!

Das Thema Berufsausbildung bleibt auch in Pandemiezeiten wichtig und junge Menschen benötigen weiterhin Informationen über eine mögliche berufliche Zukunft. Damit diese Informationen sicher an Interessierte gelangen findet die diesjährige Ausbildungsmesse digital, in einem angepassten Konzept statt.
Die Zielgruppe der Veranstaltung sind Schulabgänger der 9. und 10. Klassen, Abiturienten sowie Schüler, die nach einem schulbegleitenden Praktikum suchen.

In der digital geplanten „Messe“ benötigt die Jugend keine sterile Informationsplattform mit einseitigen Informationen. Das was die Ausbildungsmesse in Kruft aus macht, die persönliche, lockere, familiäre Atmosphäre möchten wir digital abbilden und moderierte Onlinemeetings anbieten, die zur Interaktion einladen. Hier soll die Möglichkeit bestehen neben den Informationen der Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Interessierte sollen Fragen stellen können und wenn die Überwindung sich selber zu melden schwerfällt, könnten Moderatoren das Eis brechen um die „Runde“ aufzulockern.

Damit diese Flut an Informationen der zahlreichen Unternehmen nicht als riesen Welle an einem Tag über Interessierte hereinbricht, wird das ganze Event mehrere Tage andauern und zeitlich so organisiert sein, dass auch die Eltern der Jugendlichen mit dabei sein können.

Sie haben Interesse an der Veranstaltung aktiv teilzunehmen, dann geht es hier zum Anmeldeformular!